Weiße Schweizer Schäferhunde

 Breath of Winter & Breeze of Winter

Weisser Schäferhund Welpe
Wei0er Schäferhund Welpe

Prägung unserer Welpen

Die Lebensphasen: Vom Welpen zum Hund

Die vegetative Phase (1. und 2. Woche)

In den ersten Stunden nach der Geburt bis die nächsten 2-3 Wochen sind die Mutterinstinkte der Hündin sehr stark ausgeprägt. Das Wohl der Welpen steht für sie an erster Stelle. Jeder Welpe kommt in seiner eigenen, mit der Plazenta verbundenen Fruchtblase zur Welt, welche von der Mutter mit den Zähnen entfernt wird. Die Mutter durchbeißt auch die Nabelschnur. Durch das anschließende Ablecken des Schleims stimuliert sie so lange die Atmung des Neugeborenen, bis sie ein dumpfes Geräusch des Kleinen hört und eine Bewegung sieht.
Die Augen der Welpen sind fest verschlossen und die Ohren liegen an wie kleine Dreiecke.
Der Kopf ist unverhältnismäßig groß. Der Welpe hebt instinktiv seinen Kopf und schnuppert. Er sucht die Zitzen und findet diese durch die Wärmeabstrahlung der Mutter (Tiere nehmen Energien wahr). In dieser Zeit , kurz nach der Geburt dominiert der Schlaf.

Das Leben der Kleinen besteht in den ersten 10 Tagen aus schlafen, saugen und wimmern, wenn er friert, hungrig ist oder Schmerzen hat. Sie sind vollkommen von der Mutter abhängig, welche die Jungen mit einer Bauchmassage mit der Zunge zum Lösen anregt, die Wurfkiste frei von Keimen hält und die einzige Nahrungs- und Wärmequelle darstellt.
In dieser Zeit fangen schon die ersten Persönlichkeitsentwicklungen durch Erfolg oder Niederlage beim Kampf um die besten Zitzen an (der beste Nahrungsplatz ist nach hinten hin zunehmend).

Wir als Züchter haben in dieser Zeit nicht so viel zu tun, sieht man mal von evtl. Nachtschichten ab, in denen man auf die Geburt der Welpen wartet oder sie zu später Stund' beginnt. Sobald der Welpe auf der Welt ist, wird er sorgsam aus der Fruchtblase ausgepackt - dies geschieht alles durch die Mutter. Bei Erstlingshündinnen oder etwas instinktschwächeren Muttertieren kann es sein, dass der Züchter hier beim Auspacken der Welpen etwas helfen muss. Anschließend folgt die Kennzeichnung mit Lebensmittelfarbe oder farbigen Halsbändern und das Wiegen. Sobald diese Prozedur vorüber ist, kommt der Neugeborene in einen mit Handtüchern und Wärmflaschen vorgewärmten Korb, damit Mama sich auf die Geburt des nächsten Welpen konzentrieren kann. Wie lange solch eine Geburt dauert, hängt von der Wurfgröße ab und liegt bei unseren Hündinnen zwischen 2-6 Stunden. Zwischen der Geburt der einzelnen Welpen, werden die schon geborenen immer wieder während einer Ruhephase zur Mutter gelassen, damit sie Gelegenheit bekommen sich zu stärken. Wir sind die ganze Zeit und darüber hinaus anwesend. Die Zeit vor der Geburt ist meist nervenzerreibender als die Entbindung selbst. Aber auch das Warten auf den letzten Welpen, der auch schon mal 1 bis 2,5 Stunden auf sich warten lässt, ermüdet. Jedoch liegt die Hauptarbeit bei der Hündin! Mehr Arbeit machen sehr große Würfe (>9 Welpen), da dann regelmäßig zugefüttert werden muss. Gelegentlich hatten wir einen Welpen, der nach der Geburt etwas schwächelte und einige Tage / Wochen mit der Flasche unterstützt wurde.

Die Übergangsphase (3. Woche)

Die Prägungsphase (4. bis 7. Woche)

Die Sozialisierungsphase (8. bis 12. Woche)

Die Rangordnungsphase (13. bis 16. Woche)

Die Rudelordnungsphase (5. und 6. Monat)

Die Pubertätsphase (7. -12. Monat) Dauer ist rasseabhängig

Reifungsphase (12. bis 18. Monat)

© Alle Rechte vorbehalten.
© Juliane und Kerstin Vierjahn, Zuchtstätte Breath of Winter, Weiße Schweizer Schäferhunde aus Thüringen, Illebener Anger 22, 99947 Bad Langensalza.  Tel.: +49 (0)3603 8939982, Email: breathofwinter@gmx.de

[Home] [News] [Zuchtziel] [Zwinger] [Welpen] [Wünsche] [Welpenaufzucht] [Nachzuchten] [Prägung] [Spielstunden] [Erziehung der Welpen] [Planung] [Hündinnen] [Deckrüde] [Die Rasse] [Gesundheit] [Erziehung] [Galerie] [Links] [Anfahrt] [Impressum]

Unser Deckrüde
Silver Vito van de Witte Klaver steht gesunden und passenden Hündinnen mit Papieren zur Verfügung.

Weisser Schäferhund Deckrüde Silver Startseite

Weitere Informationen zu Silver finden Sie hier.

Informationen & Fragen zu Silver als Deckrüde
Juliane & Kerstin Vierjahn
Tel.: +49(0)3603 - 8939982
(werktags 1800 bis 2000 Uhr)
Email senden
 


Logo_WSZVKopf

Wir sind Mitglied im

Logo und Schrift


Folgen Sie uns auf Facebook:
image_facebook